“Arbeitsmarkt strotzt vor Kraft”

GiNN-BerlinKontor.—Das Jahr 2017 startet mit guten Nachrichten vom deutschen Arbeitsmarkt: Noch nie hatten so viele Menschen Arbeit, so die CDU unter Berufung auf das Statistische Bundesamt. Gleichzeitig sank  die Arbeitslosigkeit auf den niedrigsten Stand seit 25 Jahren. Weiterlesen

Arbeitsmarkt bleibt stabil

———————————————————————————————————GiNN-BerlinKontor.—Mit der einsetzenden Sommerpause hat die Zahl der arbeitslosen Menschen im Juli zugenommen. Insgesamt steht der Arbeitsmarkt aber gut da.”, sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-J. Weise, in Nürnberg anlässlich der monatlichen Pressekonferenz.

Arbeitslosenzahl im Juli: +61.000 auf 2.773.000

Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: -99.000

Arbeitslosenquote gegenüber Vormonat: +0,1 Prozentpunkte auf 6,3 %. Weiterlesen

Stabiler Arbeitsmarkt

GiNN-BerlinKontor.—„2013 ist die Arbeitslosigkeit geringfügig gestiegen. Der Beschäftigungsaufbau hat sich fortgesetzt. Arbeitslose partizipieren allerdings nur teilweise vom Beschäftigungsplus. Grund hierfür ist, dass die Profile der Arbeitslosen oftmals nur unzureichend zur Arbeitskräftenachfrage passen.“, so der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-J. WEISE. Arbeitslosenzahl im Jahr 2013: 2.950.000 Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: +53.000 Arbeitslosenquote gegenüber Vorjahr: +0,1 Prozentpunkte auf 6,9 %. Weiterlesen

Arbeitsmarkt weiter solide

GiNN-BerlinKontor.—Nach Mitteilung der Bundesagentur für Arbeit (BA) ist die Arbeitslosigkeit “im Zuge der beginnenden Frühjahrsbelebung” im März gesunken. Sie hat gegenüber Februar um 58.000 auf 3.098.000 abgenommen. (Quote: 7,3%) „Der deutsche Arbeitsmarkt zeigt sich relativ unbeeindruckt von den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der letzten Monate und entwickelt sich weiter solide.“, so der BA-Vorstandsvorsitzende  Frank-J. WEISE. Auch die Bundesarbeitsministerin Ursula VON DER LEYEN nannte den Arbeitsmarkt “stabil und robust”.

Weiterlesen

Frauen braucht der Arbeitsmarkt

GiNN-BerlinKontor.—Aktuelle Untersuchungen stellen laut Bundesagentur für Arbeit fest: immer mehr Frauen arbeiten in Teilzeit und die Auswirkungen des demografischen Wandels am Arbeitsmarkt können nur bewältigt werden, wenn auch das Potenzial von Frauen am Arbeitsmarkt stärker genutzt wird. Weiterlesen

Arbeitsmarkt bleibt robust

GiNN-BerlinKontor.—Von August auf September ist die Arbeitslosigkeit um 117.000 auf 2.788.000 zurückgegangen. Ein Rückgang der Arbeitslosigkeit im September ist durchaus üblich, er fiel in diesem Jahr aber etwas schwächer aus als in den vergangenen Jahren, so die Bundesagentur für Arbeit (BA). Saisonbereinigt ist die Arbeitslosigkeit im Vormonatsvergleich daher um 9.000 gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr waren 7.000 Menschen weniger arbeitslos gemeldet. “Mit Beginn der Herbstbelebung ist die Zahl der arbeitslosen Menschen im September zurückgegangen. Die schwächere wirtschaftliche Entwicklung wirkt sich auf den Arbeitsmarkt aus, allerdings zeigt sich der Arbeitsmarkt insgesamt robust.”, sagte der BA-Vorstandsvorsitzende Frank-J. WEISE in Nürnberg anlässlich der monatlichen Pressekonferenz. Weiterlesen