Arbeitslosenquote 5,3 %

GiNN-BerlinKontor.—Die Frühjahrsbelebung am Arbeitsmarkt setzt sich auch im April fort. DKie Entwicklung war allerdings etwas schwächer als in den extrem guten Wintermonaten.”, so der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef SCHEELE am 27.04. in Nürnberg. Weiterlesen

Arbeitslosenquote 5,3 %

GiNN-BerlinKontor.“Der Arbeitsmarkt hat sich 2017 sehr gut entwickelt: die Zahl der arbeitslosen Menschen ist im Jahresdurchschnitt zum vierten Mal in Folge gesunken, die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ist kräftig gestiegen, und die Nachfrage der Betriebe nach neuen Mitarbeitern hat gegenüber dem Vorjahr nochmals weiter zugelegt. Dabei hat der Arbeitsmarkt nicht zuletzt von einem breit angelegten Konjunkturaufschwung profitiert.”, so der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef SCHEELE, am 03.01.2018 anlässlich der monatlichen Pressekonferenz in Nürnberg.” Weiterlesen

Arbeitslosenquote 5,3 %

GiNN-BerlinKontor.—„Die sehr gute Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt hält an. Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung nehmen ab, die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung und die Nachfrage der Betriebe nach neuen Mitarbeitern steigen auf hohem Niveau weiter kräftig an.”, sagte das Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit (BA), Valerie HOLSBOER, am 30.11. in Nürnberg Weiterlesen

Arbeitslosenquote: 5,8 %

GiNN-BerlinKontor.—Die Zahl der arbeitslosen Menschen hat von März auf April 2017 um 93.000 auf 2.569.000 abgenommen. Im Durchschnitt der letzten drei Jahre ist die Arbeitslosigkeit im April um 100.000 gesunken. Saisonbereinigt ergibt sich ein Rückgang von 15.000 im Vergleich zum Vormonat. Gegenüber dem Vorjahr waren 175.000 weniger Menschen arbeitslos gemeldet. Weiterlesen

Arbeitslosenquote 5,8 %

GiNN-BerlinKontor.—Der Arbeitsmarkt hat sich 2016 günstig entwickelt: Die Zahl der arbeitslosen Menschen ist erneut gesunken, die Beschäftigung ist vor allem in der ersten Jahres-hälfte weiter gestiegen und die Nachfrage der Betriebe nach neuen Mitarbeitern hat sich nochmals kräftig erhöht.”, so der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-J. WEISE am 03.01.2017 in Nürnberg. Weiterlesen

Arbeitslosenquote: 5,7 %

Die Arbeitslosigkeit hat weiter abgenommen und die Nachfrage nach neuen Mitarbeitern bewegt sich auf einem anhaltend hohen Niveau. Der Beschäftigungsaufbau ist allerdings zuletzt ins Stocken geraten.“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-J. Weise, heute anlässlich der monatlichen Pressekonferenz in Nürnberg.

  • Arbeitslosenzahl im November:
    -8.000 auf 2.532.000
  • Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich:
    -101.000
  • Arbeitslosenquote gegenüber Vormonat:
    -0,1 Prozentpunkte auf 5,7%.

Die Zahl der arbeitslosen Menschen hat von Oktober auf November um 8.000 auf 2.532.000 abgenommen. Im Durchschnitt der letzten drei Jahre ist die Arbeitslosigkeit im November um 9.000 gesunken. Saisonbereinigt ergibt sich ein Rückgang von 5.000 im Vergleich zum Vormonat. Gegenüber dem Vorjahr waren 101.000 weniger Menschen arbeitslos gemeldet.

Die Unterbeschäftigung, die auch Personen in entlastenden arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen und in kurzfristiger Arbeitsunfähigkeit mitzählt, ist saisonbereinigt um 1.000 gestiegen. Grund für den leichten Anstieg ist die stärkere Entlastung durch Arbeitsmarktpolitik, insbesondere für geflüchtete Menschen. Insgesamt belief sich die Unterbeschäftigung im November 2016 auf 3.517.000 Personen. Das waren 41.000 mehr als vor einem Jahr. (Quelle.ba.de)

Arbeitslosenquote 5,8 %

GiNN-BerlinKontor.—-Die Bundesagentur für Arbeit (BA) teilt mit: Die Arbeitslosigkeit ist im Zuge der Herbstbelebung deutlich gesunken – der tiefste Stand seit einem Vierteljahrhundert. “Die Beschäftigung ist wieder gestiegen und die Nachfrage nach neuen Mitarbeitern legte weiter zu.”, so der BA-Vorstandsvorsitzende , Frank-J. WEISE am 02.11. in Nürnberg. Weiterlesen

Arbeitslosenquote 6 %

GiNN-BerlinKontor.—Die Bundesagentur für Arbeit (BA) teilt mit:Der Arbeitsmarkt hat sich im Juli 2016 gut entwickelt. Mit der einsetzenden Sommerpause ist die Zahl der arbeitslosen Menschen angestiegen, saisonbereinigt gab es aber einen Rückgang.“, sagte der BA- Vorstandsvorsitzende Frank-J. WEISE in Nürnberg. Weiterlesen

Weniger Arbeitslose

GiNN-BerlinKontor.—Mit der Herbstbelebung ist die Arbeitslosigkeit im September zurückgegangen. Saisonbereinigt gab es zwar einen geringfügigen Anstieg, insgesamt hat die günstige Entwicklung am Arbeitsmarkt aber angehalten.”, so der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-J. WEISE in Nürnberg.

Arbeitslosenzahl im September: -88.000 auf 2.708.000

Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: -100.000

Arbeitslosenquote gegenüber Vormonat: -0,2 Prozentpunkte auf 6,2 %. Weiterlesen