Sinn: AKWs nicht abschalten

GiNN-BerlinKontor.—Hans-Werner SINN, Präsident des ifo Instituts für Wirtschaftsforschung, hat eindringlich vor der Abschaltung deutscher Atomkraftwerke gewarnt. Die Vorstellung, die Energieversorgung Deutschlands mit Wind- und Sonnenstrom aus heimischen Quellen zu sichern, sei eine Illusion, sagte Professor Sinn in einem Vortrag in der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Mit der Energie-Wende und ihrem Ausstieg aus der Atomkraft und den fossilen Energien stehe man nun „mit ziemlich leeren Händen da.“ Die deutsche Politik sollte umsteuern und ihren nationalen Alleingang aufgeben, so der ifo-Präsident Sinn. Weiterlesen