Air Berlin meldet Insolvenz

GiNN-BerlinKontor.—AIR BERLIN, Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft, hat am 15.08.17 mitgeteilt, dass sie einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt hat. Der Flugbetrieb soll jedoch mit Hilfe eines Überbrückungskredits der Bundesregierung in Höhe von € 150 Millionen  vorerst fortgeführt werden, so das Unternehmen. Die Bundesregierung: “Der Flugbetrieb von Air Berlin kann in vollem Umfang fortgeführt werden. Eine Einstellung des Flugbetriebs wird so vermieden.” Weiterlesen

Neuer Chef bei Air Berlin

Neuer Chef bei air berlin
GiNN-BerlinKontor.—Die Fluggesellschaft Air Berlin Group teilt mit: Wolfgang PROCK-SCHAUER (56) wird mit Wirkung zum 07. Januar 2013 die Aufgabe des Chief Executive Officer  (CEO) der Air Berlin PLC von Hartmut MEHDORN übernehmen, der seit 1. September 2011 das Unternehmen leitete. Prock-Schauer tritt zugleich als Executive Director in den Board of Directors der Air Berlin PLC ein. Hartmut Mehdorn bleibt Mitglied dieses Gremiums. Weiterlesen