Partner Ägypten

GiNN-BerlinKontor.—Volker KAUDER,  Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagfraktion, wurde am 30.03. in Kairo von  Präsident Abdel Fattah Al-SISI  empfangen. Nach einem über zweistündigen Gespräch erklärte Kauder:  ”Deutschland muss die Partnerschaft mit Ägypten in den nächsten Jahren unbedingt intensivieren. Ägypten ist im Nahen und Mittleren Osten ein Anker der Stabilität. Angesichts der Sicherheitslage in der Krisenregion hat Deutschland ein hohes Interesse daran, dass sich die Beziehungen zu Kairo erfolgreich entwickeln.” Weiterlesen

Zur Lage in Ägypten

GiNN-BerlinKontor.—Das Auswärtige Amt warnt vor Reisen nach Ägypten – insbesondere nach Kairo – in die Touristenzentren in Oberägypten (Luxor, Assuan, Nilkreuzfahrten) und in das Nildelta. Auch von Reisen in den Nord-Sinai und das ägyptisch-israelische Grenzgebiet. Für die Touristengebiete am Roten Meer auf der Festlandseite Ägyptens und auf dem Sinai im Küstenstreifen zwischen Sharm-El-Sheikh und Nuweiba gelte dies Reiswarnung jedoch nicht, so das AA.. Weiterlesen

Neuer Präsident in Ägypten

GiNN-BerlinKontor.—Nach der Absetzung von Ägyptens Präsident Mohammed MURSI durch das Militär wurde der bisherige Präsident des Obersten Verfassungsgerichts in Kairo,  Adli MANSUR, als neuer Präsident vereidigt. Der Chef der ägyptischen Streitkräfte und Verteidigungsminister, General Abdul Fattah Al-SISI, hatte am 03.07. im Fernsehen den Sturz des Mursi verkündet und Präsidentschafts- und Parlaments-Neuwahlen angekündigt. Auch eine neue Verfassung soll konzipiert werden. Weiterlesen

Ägyptens Präsident in Berlin

GiNN-BerlinKontor.—Der deutsche Außenminister Guido WESTERWELLE (FDP) kommentierte im ARD-Morgenmagazin den Berlin-Besuch des ägyptischen Präsidenten Mohammed MURSI am 30.01. wie folgt: “Die Transformations-Partnerschaft, die wir angeboten haben, hängt klar davon ab, dass auch die demokratische Entwicklung in Ägypten vorwärts geht.” Weiterlesen