Zehn Jahre “Agenda 2010″

GiNN-BerlinKontor.–Die SPD-Führung ist überzeugt, dass Bundeskanzler Gerhard SCHRÖDER vor zehn Jahren “mit der Agenda 2010 die Grundlage für die Modernisierung Deutschlands und die stabile wirtschaftliche Entwicklung des Landes in den Folgejahren gelegt hat.” Obwohl die SPD “rückschaltende Korrekturen” vornimmt, verbreitet sie, “Experten” gingen davon aus, dass “die starke Stellung Deutschlands in der Europäischen Union auf Schröders Reformen zurückzuführen sind”. Weiterlesen