AA: Intensive Gespräche

GiNN-BerlinKontor.–Der deutsche Außenminister Guido WESTERWELLE (FDP) hat am Rande des G20-Gipfels “intensive Gespräche” mit Russlands Außenminister Sergej LAWROW, mit Frankreichs Außenminister Laurent FABIUS und mit dem Außenminister der TÜRKEI, Ahmet DAVUTOGLU geführt. Angesichts des möglichen Einsatzes von chemischen Waffen in Syrien könne die Weltgemeinschaft nicht einfach zur Tagesordnung übergehen, so Westerwelle. Er habe nachdrücklich vorgeschlagen,  dass der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen dem Internationalen Strafgerichtshof ein Mandat erteilt, “damit eine Untersuchung der mutmaßlichen Giftgaseinsätze in Syrien erfolgen kann.” Weiterlesen