Syrien: US-russischer Dialog

GiNN-BerlinKontor.—Die Verteidigungsminister der USA und der Russischen Föderation,  Ashton CARTER und Sergej SCHOIGU, haben bei einem einstündigen  Telefongespräch am 17.09. “die Wiederherstellung von Kontakten zwischen ihren Ämtern konstatiert”, meldet sputnik news aus Moskau.

Weiter heißt es, “die Lage im Nahen Osten sei insgesamt sowie die Situation in Syrien und im Irak  eingehend behandelt worden”.  Es sei vereinbart worden “die Konsultationen fortzusetzen”. Man habe festgestellt, dass die “Standpunkte der Seiten zur Situation im Nahen Osten bei den meisten Fragen einander ähnlich bzw. identisch sind.” Dies habe der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Generalmajor  Igor Konaschenkow, erklärt.

Russlands Präsident Wladimir W. PUTIN hatte zuvor gesagt, Damaskus werde von Moskau “militärtechnisch unterstützt”. Man wolle  jedoch  “mit der Weltgemeinschaft die Syrien-Krise beilegen”, so der Kreml-Chef. Putin schloss einen Dialog mit den USA zu Syrien nicht aus. (Quelle: sputniknews.com/militär.)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>