Staatsakt für Walter Scheel

GiNN-Berlinkontor.—-Bundespräsident Joachim GAUCK hat am 7. September beim Trauerstaatsakt für Bundespräsident a.D. Walter S CHEELerklärt: “Walter Scheels Wirken hat Spuren hinterlassen, in Deutschland und darüber hinaus. Sein Leben steht beispielhaft für den erfolgreichen Neubeginn nach dem Zweiten Weltkrieg und zugleich für die Neuorientierung der Bundesrepublik Ende der 1960er Jahre. Zu beidem hat er Wichtiges beigetragen, so viel wie nur wenige Deutsche seiner Generation.”

Der Bundespräsident: “Es ist ein Politiker und Mensch von uns gegangen, der andere zu gewinnen verstand. Seine Mitmenschen mochten ihn, und er mochte sie. Es war eine tiefe und wechselseitige Sympathie. Walter Scheel war ein Glücksfall für unser Land.

Walter Scheel ist nun von uns gegangen. Eine große Stimme des deutschen Liberalismus ist verstummt. Die Erinnerung an sein Lebenswerk, an seine Liebenswürdigkeit, seinen Mut, seine Weitsicht und seine Prinzipientreue, sie werden bleiben. Walter Scheel hat sich verdient gemacht um unser Land, die Bundesrepublik Deutschland.” (Quelle: bundespraesident.de)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>