SPD-Gabriel beschimpft FDP

GiNN-BerlinKontor.—-Für den SPD-Vorsitzenden Sigmar GABRIEL, der bundesweit den Eindruck erweckt, nicht Hannelore KRAFT, die SPD-Landeschefin in NRW, kandidiere gegen den nordhrein-westfälischen Ministerpräsidenten Jürgen RÜTTGERS (CDU), sondern der SPD-Boss höchstpersönlich,  ist DIE LINKE  “im Osten häufig eine vernünftige Partei”, die FDP jedoch “nicht mehr liberal” und “lediglich Interessenvertretung für leistungsloses Einkommen von Gutsituierten”. Die FDP habe ihr liberales Erbe verspielt, so Wahlkämpfer Gabriel im Berliner TAGESSPIEGEL am Sonntag. Für “echte Liberale” sei der  demokratische Staat “kein Feind oder Bürgerschreck” gewesen , sondern  “Garant von Freiheit und Selbstbestimmung” gewesen.

Der FDP-Generalsekretär Christian LINDNER hat aufgezeichnet, mit welchen Verbalinjurien der “AgitProp-Provokateur” Sigmar Gabriel die FDP und ihren Parteivorsitzenden seit sechs Monaten überschüttet hat:  “Biedermann und Biederfrau”,  “Brandtstifter und Sozialbetrüger”, “verfassungsfeindlich”,  “Zuschauerkanzlerin” “Propagandazentrale der Atomkonzerne”, “asoziale und radikale Partei”, “Falscher Fufziger”, “Rechthaberischer Schreihals” , “Wirtschaftsstalinist”, Ökobolschewist”, “Helfershelfer der Taliban”, “Möchte-Gern-Berlusconi mit verfassungsfeindlichen Tendenzen”, Populistischer Führer und schitzofrene Persönlichkeit” – alles O-Ton Sigmar Gabriel über Guido Westerwelle und seine FDP.

Der Generalsekretär der Liberalen Christian LINDNER kommentierte diese Ausfälle des Chef-Sozialdemokraten Gabriel , “der designierte Kanzlerkandidat der Rot-Rot-Grünen”, mit den Worten:  “Dieser Mann hat sich nicht unter Kontrolle und deshalb darf er auch keine Kontrolle über diesen Staat erhalten”, so Lindner.  neuer  “Chefwadenbeißer” der FDP und Luftwaffen-Oberstleutnant der Reserve. Die FDP – so Lindner  – verbitte sich die unverschämte Unterstellung,  die “Genscher-Partei sei verfassungsfeindlich”. Dies behaupte ausgerechnet Sigmar Gabriel, dessen Partei in Brandenburg und in Berlin mit der Linkspartei koaliere, obwohl DIE LINKE vom Verfassungsschutz beobachtet werde.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>