Schweizer Notenbankchef zurückgetreten

GiNN-BerlinKontor.—Der Schweizer Nationalbank-Präsident Philipp HILDEBRAND ist am 09.01.2012  mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurückgetreten.  Er stand unter dem Vorwurf eines Insiderhandels: Seine Frau soll vor der Bekanntgabe eines Mindestwechselkurses Franken gegen US-Dollar verkauft haben. Der SNB-Bankrat erklärte: “Die Schweiz verliert damit einen hervorragenden Zentralbanker mit ausgezeichneten internationalen Beziehungen, die unserem Land von grossem Nutzen gewesen sind”.  Die Ereignisse und Erkenntnisse der letzten Tage hätten Philipp Hildebrand dazu veranlasst, von seinem Amt zurückzutreten. Der Bankrat akzeptiere diese Entscheidung, die Philipp Hildebrand  “zum Schutz der Schweizer Notenbank (SNB)”  getroffen habe.

Das Direktorium der Schweizerischen Nationalbank bedauerte den Rücktritt Hildebrands und die Umstände, die dazu fgeführt haben. Die aktuelle Geldpolitik der Schweizerischen Nationalbank mit einem Euro-Franken-Mindestkurs von 1.20 Franken bleibe unverändert. “Sie wird mit aller Entschiedenheit weitergeführt”.

Hildebrand versicherte erneut: “In Anbetracht der andauernden öffentlichen Debatte rund um diese Finanztransaktionen, nach gründlicher Prüfung der gesamten Dokumentation und eingehendem Nachdenken seit der Medienkonferenz bin ich zum Schluss gekommen, dass es nicht möglich ist, einen abschliessenden Beweis zu liefern, dass meine Frau ohne mein Wissen die Devisentransaktion am 15. August veranlasst hat. Für diese Aussage stehe ich mit meinem Ehrenwort ein.”

Der Bankrat dankte Philipp Hildebrand für seine “optimalen, ausgezeichneten Leistungen auf dem Gebiet der Geld- und Währungspolitik” und für seinen grossen Einsatz im Dienste der Nationalbank und der Schweiz. Er habe es verstanden, zusammen mit seinen Kollegen im Direktorium die Schweizerische Nationalbank mit Erfolg durch eine Zeit aussergewöhnlicher geld- und währungspolitischer Herausforderungen zu führen.  (snb.ch)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>