SPD attackiert Trump scharf

GiNN-BerlinKontor.—Die SPD attackiert besonders scharf den US-Präsidenten Donald J. TRUMP. Die SPD-Vorsitzende und Fraktionschefin im Deutschen Bundestag, Andrea NAHLES, bezeichnete Trump wegen seines Rückzugs vom Abschlussdokument des G7-Gipfels in Kanada als “Chaoten”. Er habe “ein Desaster bei G7 veranstaltet und sich per Tweet von der internationalen Verantwortung verabschiedet. Vernünftige und verlässliche Politik ist so nicht möglich.”

In einem SPD-Statement heißt es zudem: “Dieser Präsident verabschiedet sich von gemeinsamen Vereinbarungen, von Europa, von unseren Werten. Die westliche Welt kann sich auf diesen Präsidenten nicht verlassen. Donald Trump kennt nur sich und seine Interessen, vor allem bei den US-Zwischenwahlen im November 2018.”

SPD-Fraktionsvize Achim POST: “Deshalb gilt mehr denn je: Wir brauchen ein starkes Europa, um unser Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen”

Die Bundeskanzlerin und die gesamte Bundesregierung seien “in der Pflicht. Am besten wären jetzt, so schnell wie möglich ein Sondergipfel der EU und konkrete Absprachen mit Kanada und Japan.” (Quelle: spd.de)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>