Rösler besucht Nachbarländer

GiNN-BerlinKontor.–Der deutsche Minister für Wirtschaft und Technologie, Philipp RÖSLER (FDP),  besucht zwischen dem 14. und 24. August fünf europäische Nachbarländer. Seine Reise führt ihn  nach Estland, Finnland, in die Niederlande, nach Polen und in die Slowakei. Ziel der Besuche ist ein “intensiver Meinungsaustausch zu den aktuellen Entwicklungen der EURO-Zone, sowie Aspekten des EU-Binnenmarkts und der Energiepolitik.”

Rösler: “Nur durch gemeinsames Handeln können wir Stabilität im EURO-Raum erreichen. Meine Gespräche möchte ich vor allem dazu nutzen, in dieser zentralen europäischen Frage Erfahrungen und Einschätzungen auszutauschen und für eine Stabilitätsunion mit einer starken Euro-Zone sowie für ein wettbewerbsfähiges Europa zu werben.”

In Tallin/Estland wird der Minister Gespräche mit Ministerpräsident Andrus ANSIP und Wirtschaftsminister Juhan PARTS führen wird. In Helsinki wird Rösler mit dem finnischen Premierminister Jyrki KATAINEN und Wirtschaftsminister Jyri HÄKAMIES zusammentreffen.

Am 16. August sind in den Niederlanden Gespräche mit Ministerpräsident Mark RUTTE und Maxime VERHAGEN, dem niederländischen Wirtschaftsminister, vorgesehen.

In Warschau wird Rösler am 17. August in Warschau mit dem Vizepremier und Amtskollege Waldemar PAWLAK sprechen sowie sowie mit polnischen Finanzminister Jacek ROSTOWSKI.

In der Slowakei wird Minister Rösler vom Ministerpräsidenten Robert FICO und Wirtschaftsminister Tomas MALATINSKY empfangen. (Quelle: bmwi.de)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>