Rauer Ton der der Politik

GiNN-BerlinKontor.—Bundeskanzlerin Angela MERKEL (CDU) hat einen “respektvolleren Umgang in der Politik” gefordert.  Man müsse sich “einander mit Respekt begegnen, auch wenn wir unterschiedliche Auffassungen haben.”

“Wer die eigene Meinung nicht teilt – das gilt für rechts und für links – dem wird die Ehre oder zumindest der Verstand abgesprochen. So wird das Diskussionsklima vergiftet” , schreibt Peter GAUWEILER (Ex-CSU-MdB in der BILD-Zeitung (18.06.)

“In ganz Europa – nein, auf der ganzen Welt – ist der Ton in allen Lagern gehässiger geworden. Man geht sich gegenseitig mit Worten an die Kehle und ist auch noch stolz darauf. In allen politischen Himmelsrichtungen hat das Niedermachen, Herabwürdigenund Beschmutzen anderer Meinungen Konjunktur”, so Peter Gauweiler in BILD.

Gauweiler zitiert jedoch François-Marie Arouet genannt Voltaire: “Ich bin nicht einverstanden mit dem was Du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.” – ” Je ne suis pas d’accord avec ce que vous dites, mais je me battrai jusqu’au bout pour que vous puissiez le dire.” – “I disapprove of what you say, but I will defend to the death your right to say it.‘ (Quelle: BILD)

??

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>