Putin Euro-Fan

GiNN-BerlinKontor.—-Der russische Präsident Wladimir PUTIN hofft, dass die EURO-Währung erhalten bleibt. In einem Interview für dem US-TV-Sender “Bloomberg television“, das in Wladiwostok aufgezeichnet wurde, sagte Putin, Russland würde ca. 40 % seiner Gold- und Devisenreserven in EURO “aufbewahren”. Der Präsident lobte ausdrücklich die “pragmatischen Handlungsweise” der westeuropäischen Politiker bei der Lösung der Wirtschaft- und Finanzprobleme. Die verantwortlichen Politiker hätten ”keinen Missbrauch mit dem finanziellen Aufpumpen der Wirtschaft” betrieben, sondern seien vor allem darum bemüht, “strukturmäßige Änderungen vorzunehmen”, so Putin. Zwar hätten “die europäischen Partner “nicht wenig Fehler gemacht, aber die EU-Führung befinde sich im Großen und Ganzen auf dem richtigen Weg”, so Putin.

Der russische Präsident, der in Wladiwostok an einem Wirtschaftsforum teilnahm, sagt zum Syrien-Konflikt, eine Einigung mit den USA halte er schon sehr bald für möglich. Die Entwicklung gehe  „allmählich in die richtige Richtung”, sagte Putin laut Bloomberg TV. “We are heading in the right direction, we’ll be able to agree on something in the near future.” (Quellen: bloomberg tv/sputniknews)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>