Partner Ägypten

GiNN-BerlinKontor.—Volker KAUDER,  Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagfraktion, wurde am 30.03. in Kairo von  Präsident Abdel Fattah Al-SISI  empfangen. Nach einem über zweistündigen Gespräch erklärte Kauder:  ”Deutschland muss die Partnerschaft mit Ägypten in den nächsten Jahren unbedingt intensivieren. Ägypten ist im Nahen und Mittleren Osten ein Anker der Stabilität. Angesichts der Sicherheitslage in der Krisenregion hat Deutschland ein hohes Interesse daran, dass sich die Beziehungen zu Kairo erfolgreich entwickeln.”

Kauder: “Ich habe Präsident Al-Sisi  als einen Politiker erlebt, der eine klare Vorstellung hat, wie sich sein Land und seine Region entwickeln sollen.”

In dem Gespräch sei deutlich geworden, dass auch Ägypten an einem engeren Verhältnis zu Deutschland stark interessiert sei. Dies gelte  zunächst für die Kooperation im Wirtschaftsbereich. “Kairo möchte deutsche Investoren überzeugen, dass es sich lohnt, sich in Ägypten zu engagieren. Al-Sisi rechnet hier mit einem Volumen von € 20 bis € 30 Milliarden.”  Ägyptens Präsident  habe auch die Erwartung, ausgesprochen, dass Deutschland mehr ägyptische Studenten aufnimmt und sich stärker in der Berufsausbildung engagiert.

Ägypten strebt laut Kauder eine breite Sicherheitspartnerschaft an. “Deutschland sollte sich meines Erachtens nicht zuletzt deshalb zu einem umfassenden Dialog mit Ägypten bereit erklären, um die demokratische Entwicklung des Landes zu unterstützen. Wichtig ist, dass in Ägypten in absehbarer Zeit freie Parlamentswahlen stattfinden und dass auch die Presse möglichst ungehindert arbeiten kann”, betonte Kauder.

Kauder begrüßte im Namen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ausdrücklich den Beschluss der Arabischen Liga, eine militärische Eingreiftruppe aufzustellen, Eine solche Truppe könne  dazu beitragen, die Region mehr als in der Vergangenheit zu stabilisieren.

“Beeindruckend” – so Kauder – sei das Bekenntnis des ägyptischen Präsidenten zur Religionsfreiheit. Es gebe nur Ägypter und keine Trennung zwischen Christen und Muslimen.”

Bundeskanzlerin Angela MERKEL hat Präsident Abdel Fattah Al-SISI  zu einem Staatsbesuch in Deutschland eingeladen. (Quelle: cdu. de/bundesregierug.de))

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>