Paris: Votum für Europa

GiNN-BerlinKontor.—Nach dem Sieg Emmanuel MACRONS in der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahlen am 23.04. zieht der parteilose “Sozialliberale” als Favorit in die Stichwahl am 07. Mai. Mit Marine LE PEN (Nationale Front) kämpft er um das Präsidentenamt in Frankreich. Der deutsche Außenminister Sigmar GABRIEL zeigte sich “hoch erfreut” über den Sieg Macrons im ersten Wahlgang. Der DAX markierte Tag nach der Wahl mit 12.399,9 Punkten ein neues Allzeithoch.  Der EURO kletterte mit 1,0935 US-$ auf den höchsten Stand seit 5 Monaten.

Die Bundesregierung in Berlin wünschte dem Pro-Europäer Macrons “alles Gute” für die kommende Stichwahl. Regierungssprecher Steffen SEIBERT: “Gut, dass Emmanuel Macron mit seinem starken Kurs für eine starke EU und soziale Marktwirtschaft Erfolg hatte.” Bundeskanzlerin Angela MERKEL twitterte:: “Alles Gute für die nächsten zwei Wochen.”

Emmanuel Jean-Michel Frédéric MACRON (39), von 2014 -2016 Wirtschaftsminister unter Präsident Francois HOLLANDE war von 2006 bis 2009 Mitglied der Sozialistischen Partei (PS). 2008- mit 31 Jahren – wurde er als Investmentbanker bei der Pariser Investmentbank ROTHSCHILD & Cie berufen., zwei Jahre später wurde er Partner (associé-gérant) bei Rothschild. (Quellen: elebörse/ntv/bundesregierung.de/wikipedia)

 

 

(Quellen: telebörse/n-tv/bundesregierung.de)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>