Obama nominiert neuen Verteidigungsminister und CIA-Chef

GiNN-BerlinKontor.—US-Präsident Barack  H. OBAMA will den Direktor der Central Intelligence Agency (CIA) Leon E. PANETTA (72) als neuen Verteidigungsminister und Nachfolger von Robert M. GATES  (67) nominieren.  Gates wird sein Amt Ende Juni abgeben. Neuer Chef des US-amerikanischen  Auslandsnachrichtendienstes soll der US-Oberbefehlshaber in Afghanistan, der Vier-Sterne-General David  H. PETRAEUS (59) werden.
Wie der American Forces Press Service am 27.04. meldete,  soll US-General John R. ALLEN neuer International Security Assistance Force Commander  in Afghanistan werden. Der US-Senat muss den Berufungen noch zustimmen.

General David H. Petraeus, Sohn holländischer Einwanderer,  war seit Juli 2010 Kommandeur der NATO International Security Assistance Force (ISAF) und der US-Streitkräfte in Afghanistan (United States Central Command).

Leon E. Panetta (72), Sohn italienischer Einwanderer,  ist seit Februar 2009 CIA-Direktor. Unter Präsident Bill CLINTON  war er Chief of Staff im Weißen Haus. (Quellen: Department of Defense/ AFPS)

Der deutsche Verteidigungsminister Thomas DE MAIZIERE konferierte mit US-Verteidigungsminister Robert GATES am 28.April im Washingtoner Pentagon. Die Gespräche dienten in erster Linie dem Meinungsaustausch über sicherheits- und militärpolitische Themen wie die zurzeit laufenden Operationen in Afghanistan und Libyen sowie aktuelle Entwicklungen in der NATO. (DoD)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>