NRW-Wahl für CDU “Desaster mit Ansage”

GiNN-BerlinKontor.–-CSU-Chef und Bayerns Ministerpräsident Horst SEEHOFER äußerte sich in München empört über das schlechte Abschneiden der CDU bei der NRW-Landtagswahl. Dies sei für die UNION eine ” politische Katastrophe, die mich wirklich aufwühlt. Es ist ein Desaster mit Ansage”, sagte er Seehofer in BILD. Im ZDF kritisierte er den CDU-Wahlverlierer Norbert RÖTTGEN scharf. Dieser habe schwere Fehler gemacht, wodurch die Wahlchancen der Union “wie ein Eisbecher in der Sonne geschmolzen” seien.

Der CDU-Spizenkandidat für das Amt des Ministerpräsidenten in NRW sei “zuständig für eines der wichtigsten Projekte dieser Regierung, so Seehofer. Die Menschen wollen endlich Antworten hören, wie es mit der Energiewende weitergehen soll, und sie wollen sehen, dass wir aufs Tempo drücken. Ich hoffe, dass der Bundesumweltminister mit dieser Herausforderung anders umgeht, als mit dem Wahlkampf in NRW”, schimpfte der CSU-Chef im ZDF.

CSU-Generalsekretär Alexander DOBRINDT forderte ein Krisentreffen der CDU-, CSU-. und FDP-Vorsitzenden Angela Merkel, Horst Seehofer und Philipp Rösler. Sie müssten über die “Konsequenzen aus der NRW-Wahl beraten”. Die CSU kritisiere, dass Röttgen sich in seinem Wahlkampf nicht klar zu einem Wechsel nach Nordrhein-Westfalen bekannt hatte. (Quellen: csu.de/BILD/ ZDF)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>