Neuer US-Bundesrichter nominiert

GiNN-BerlinKontor.—US-Präsident Barack H. OBAMA hat am 16.03. nach dem Tod von Antonin SCALIA für das vakante Richteramt am U.S. Supreme Court den Juristen Merrick GARLAND (63) – derzeit Chief Judge of the U.S. Court of Appeals for the District of Columbia – nominiert. Obama hat laut Verfassung die Pflicht, einen Kandidaten für den Posten am Obersten Gerichtshof vorzuschlagen. Er muss jedoch vom US-Senat akzeptiert und bestätigt werden.

Der Präsident sagte bei der Vorstellung snes Kandidaten im Weißen Haus: “Garland ist bekannt für seinen Anstand, seine Bescheidenheit und seine Integrität.”

Obama: “In putting forward a nominee today, I am fulfilling my constitutional duty. I’m doing my job. I hope that our Senators will do their jobs, and move quickly to consider my nominee. That is what the Constitution dictates, and that’s what the American people expect and deserve from their leaders.” (Quelle: whitehouse.gov.)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>