Mubarak: Rücktritt bedeutet Chaos

GiNN-BerlinKontor.––Ägyptens Staatschef Hosni MUBARAK  erklärte in Kairo in einem Exklusiv-Interview mit dem US-TV-Sender ABC, eigentlich habe er “die Nase voll” von der Präsidentschaft. Er habe seinem Land 62 Jahre lang gedient, aber: “Wenn ich heute zurücktrete, wird Chaos ausbrechen.” (“If I resign today there will be chaos”). Er sagte der Reporterin Christiane AMAPOUR, dass er mit großer Sorge die Gewalttätigkeiten in den Straßen seines Landes beobachte, aber nicht seine Regierung, sondern die Muslimische Bruderschaft sei  für diese Ausschreitungen verantwortlich, behauptete Mubarak. Es  mache ihn traurig, wenn er sehe, dass “Ägypter gegeneinander kämpfen”, sagte der Präsident, der 30 Jahre im Amt ist,  ABC News:  “I do not want to see Egyptians fighting each other.”

Auf die Frage, was er empfinde, wenn er hören und sehen muss, das die Demonstranten immer wieder seinen Rücktritt fordern, antwortete Mubarak: “Es ist mir egal, was die Leute über mich sagen. In diesem Augenblick musss ich um mein Land kümmern – um Ägypten.” “I don’t care what people say about me. Right now I care about my country, I care about Egypt.”

(Das ABC-Interview wurde im streng bewachten Präsidentenpalast in Kairo geführt. Amapour – eine im Iran (Persien) geborene US-Reporterin – verliess das Land mit ihren Eltern nach dem Sturz des Schahs in die USA.  Nach einer Ausbildung zur Journalistin in USA war Christiane Amapour 27 Jahre lang Auslandskorrespondentin bei CNN. Sie lebt heute in London. Sie ist mit James Rubin verheiratet, dem Sprecher des Außenministeriums unter Madeleine Albright während der Clinton-Regierung.)

Die Lage in Kairo bleibt chaotisch, meldet das ZDF. Der Nahost-Korrespondent und  Kamerateam des TV-Senders mussten in die Deutsche Botschaft in Kairo flüchten. Die Zusammenstöße zwischen Anhängern und Gegnern von Präsident Mubarak gehen weiter, auch internationale Korrespondenten wurde angegriffen und verletzt.  Immer wieder waren Schüsse zu hören. Berichten zufolge versucht das ägyptische Militär – offensichtlich mit Erfolg – die gegenerischen Lager zu trennen.

Gefunden: Anzeige in Hamburger Abendblatt:
Lastminute Ägypten billig
Ägypten-Reisen zum träumen! Buchen Sie Lastminute Reisen Ägypten hier.
Lastminute-Aegypten.travel24.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>