Moskau isoliert

GiNN-BerlinKontor.–Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen – UN Security Council – hat am 15.März 2014 die Russische Föderation aufgefordert, die Annexion der Krim auf dem Territorium der Ukraine abzuwenden. Von den 15 Mitglieder des Weltsicherheitsrates stimmten 13 für die Resolution, nur Russland stimmte dagegen, das kommunistische China enthielt sich der Stimme.

In dem von den USA eingebrachte Resolutionsentwurf werden alle Länder aufgerufen, das am 16.März von Moskau angesetzte Referendum auf der Krim für ungültig zu erklären und die Ergebnisse der so genannten Volksabstimmung nicht anzuerkennen.

Der russische UNO-Botschafter Witali TSCHURKIN stimmte wie erwartet gegen den von den USA vorgelegten Entwurf und legte somit – wie immer –  sein Veto ein. Die US-Regierung wies darauf hin, dass sich Moskau nunmehr “gegen die ganze Welt positioniert und selbst isoliert” habe. Russische Truppen setzten den Aufmarsch an der Grenze der Ukraine fort und zeigten ihrer Bereitschaft einzumarschieren.

Der deutsche TV-Sender N24 notierte: “Moskaus erbitterter Kampf um die Krim schockiert den Westen. Doch Russlands Präsident Wladimir Putin plant weitaus Größeres. In vielen Ex-Sowjetstaaten wächst die Angst vor dessem Machtwillen.Mit der ‘Verantwortung für das Leben seiner Landsleute’ begründet Russlands Präsident Wladimir PUTIN sein Eingreifen auf der Krim. Mit diesem Argument könnte sich Moskau theoretisch vierlerorts einschalten – in vielen ehemaligen Sowjetstaaten gibt es teilweise starke russische Minderheiten.” Erinnerungen an 1938/39 8Danzig, Wien, Prag, Warschau) drängen sich auf – nicht nur in USA (Hillary Clinton), sondern auch in Europa.

Neben den ständigen Mitglieder-Staaten des VN-Sicherheitsrats China, Frankreich, Russland, Großbritanien und die USA sind folgende zehn Länder derzeit im UNO-SR vertreten: Argentinien, Aserbaidsan, Guatemala, Luxemburg, Marokko, Pakistan, Süd-Korea, Ruanda, Chile, Jordanien, Litauen, Nigeria und Tschad. (Quelle: un.com/CNN)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>