Merkel lobt Entwicklungszusammenarbeit

GiNN-BerlinKontor.—-Für Bundeskanzlerin Angela MERKEL (CDU) spielt Entwicklungszusammenarbeit im Norden Afrikas eine zentrale Rolle. Sie wies nachdrücklich darauf hin, dass der Altersdurchschnitt der Bevölkerung in diesen Ländern unter 25 Jahren liegt. “Diese Menschen suchen Hoffnung, sie suchen Arbeit, sie suchen soziale Sicherheit. Dies alles wird nur gelingen, wenn wir dabei helfen, wirtschaftliche Strukturen zu etablieren, die effizient sind. Dies ist eine neue und wichtige Aufgabe der Entwicklungszusammenarbeit”, so Merkel.

Auf der einen Seite stehe die ethische Verpflichtung, Menschen in Not, wo immer möglich, zu helfen und ihnen Wege zu öffnen, damit sie selber besser leben können, sagte die Kanzlerin. “Hilfe zur Selbsthilfe”. Entwicklungszusammenarbeit sei aber auch “in unserem ureigensten Interesse – denn auch wir wollen in einer Welt leben, in der es mehr und mehr demokratische und stabile Strukturen gibt, in denen Menschen keine Not verspüren.”  Not, die beispielsweise dazu führe, aus dem eigenen Land zu flüchten und hier Asylanträge zu stellen.

Es gehe darum, Stabilität und Demokratie vor Ort weltweit zu gestalten und Menschen dabei zu helfen, aus eigener Kraft Wege in eine bessere Zukunft zu finden, betonte die Kanzlerin – so zum Beispiel in  Afghanistan. Jeder wisse, dass dort Bundeswehrsoldaten für die Stabilität des Landes tätig seien. “Aber vielleicht sprechen wir noch viel zu wenig über diejenigen, die parallel dazu die Entwicklungszusammenarbeit voranbringen. Denn wir sind überzeugt: Militärisches Engagement alleine kann die Zukunft eines Landes nicht gestalten.” Im Konzept der vernetzten Sicherheit spiele die Entwicklungszusammenarbeit eine zentrale Rolle.

In Afghanistan sei die Lebenssituation vieler Menschen heute deutlich besser, sagte Merkel. Das Einkommen habe sich seit 2001 verfünffacht, viel mehr Mädchen gingen zur Schule, die Menschen hätten die Chance auf eine Berufsausbildung, es entstehe mehr Infrastruktur. “An all dem haben die Entwicklungshelfer aus Deutschland einen zentralen Anteil.” (BPA-CvD)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>