Merkel für Ausbau der Verkehrs-Infrastruktur

GiNN-BerlinKontor.—Bundeskanzlerin Angela MERKEL (CDU) will den Ausbau der Verkehrs-Infrastruktur forcieren: „Wir wissen, dass wir in Deutschland neue Infrastrukturprojekte brauchen.“ Diese Investitionen seien notwendig, „wenn wir ein führendes Industrieland bleiben wollen und wenn wir gleichermaßen wirtschaftliche Zukunft, Arbeitsplätze und nachhaltiges Wirtschaften in Einklang bringen wollen“, betonte Merkel.
Am 21.10. wird die neue Landebahn Nordwest auf dem Frankfurter Flughafen eröffnet. Die Bundeskanzlerin nimmt daran teil. Die Landebahn, so Merkel, sei für die Zukunftsfähigkeit des Frankfurter Flughafens wesentlich. Er solle eines der wichtigsten Drehkreuze im europäischen Luftverkehr bleiben. Schon heute habe der Rhein-Main-Flughafen 53 Millionen Passagiere im Jahr, erinnerte die Kaanzlerin. Die Auslastung von Flughäfen werde weiter steigen. Durch den Ausbau in Frankfurt entstünden viele neue Arbeitsplätze.

Flächenverbrauch sei beim Infrastrukturausbau immer noch ein großes Thema, so die Bundeskanzlerin. Viele Menschen hätten die Sorge, dass zu viel Natur zerstört werde. “Deshalb möchte ich noch einmal darauf hinweisen: Im Zusammenhang mit der neuen Landebahn am Frankfurter Flughafen sind allein 300 Hektar Wald aufgeforstet worden.” Deutschlandweit habe die Waldfläche in den vergangenen 40 Jahren um eine Million Hektar zugenommen.

Merkel hob auch die Bedeutung des Flughafens Berlin Brandenburg International hervor, der 2012 eröffnet werden soll. Bürgerbeteiligung sei ein zentraler Punkt, sgte Merkel. Zugleich unterstrich sie die “Verlässlichkeit bei den Aussagen für die Infrastrukturprojekte”. Dies gelte in ganz besonderer Weise für die Flugroutenplanung beim Berlin-Brandenburger Flughafen. “Die Bundesregierung, insbesondere der Bundesverkehrsminister haben diese Zuverlässigkeit und Verlässlichkeit immer wieder gesichert.” Merkel: “Ich glaube, dies ist ein gutes Beispiel dafür, dass Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit der Wirtschaft für die Zukunft Deutschlands arbeiten.” (Quelle: bpa-CvD-bundesregierung)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>