Merkel erhält höchste US-Auszeichnung

GiNN-BerlinKontor.—Die deutsche Regierungschefin Angela MERKEL (CDU) erhält die höchste US-amerikanische Auszeichnung – die Medal of Freedom. US-Präsident Barack H. OBAMA wird ihr die Freiheitsmedaille am 7. Juni in Washington D.C. überreichen.

In einer Erklärung des Weißen Hauses heißt es:  “Präsident Obama und die First Lady werden Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihren Ehemann, Dr. Joachim Sauer, am 7. Juni 2011 zu einem offiziellen Besuch und einem Staatsbankett im Weißen Haus begrüßen. Es handelt sich um den ersten offiziellen Besuch eines deutschen Bundeskanzlers seit Helmut Kohl 1995 im Weißen Haus empfangen wurde. Bundeskanzlerin Merkel, die im kommunistischen Osten Deutschlands aufwuchs und 2005 als erste Frau zur Bundeskanzlerin gewählt wurde, wurde mit der Freiheitsmedaille des Jahres 2010 ausgezeichnet, die der Präsident ihr während des Besuchs überreichen wird.

Der Besuch der Bundeskanzlerin unterstreicht die grundlegende Bedeutung des deutsch-amerikanischen Bündnisses, die Tiefe der Freundschaft zwischen unseren Bürgern und unseren politischen Willen, im Sinne unserer gemeinsamen Interessen und Werte voranzuschreiten. Der Präsident und die Bundeskanzlerin werden über die Vielzahl von Themen sprechen, bei denen die Vereinigten Staaten und Deutschland eng zusammenarbeiten, unter anderem Afghanistan, der Nahe Osten, Iran sowie die Förderung der Menschenrechte, der globalen Wirtschaftsstabilität und des globalen Wachstums.”

“The White House
Office of the Press Secretary
April 04, 2011
Statement on the Visit of German Chancellor Merkel

President Obama and the First Lady will welcome German Chancellor Angela Merkel and her husband, Dr. Joachim Sauer, to the White House for an Official Visit and State Dinner on June 7, 2011.  This will be the first Official Visit by a German chancellor since Helmut Kohl was hosted at the White House in 1995.  Chancellor Merkel, who grew up in communist East Germany and who became Germany’s first woman chancellor in 2005, received the 2010 Medal of Freedom, which the President will present to her during this visit.

The Chancellor’s visit underscores the fundamental importance of the U.S.-German alliance, the depth of the friendship between our people, and our commitment to move forward together on behalf of our shared interests and values. The President and the Chancellor will discuss the broad array of issues on which the United States and Germany cooperate closely, including in Afghanistan, the Middle East, Iran, and on promoting human rights and global economic stability and growth.” (Quellen: AD-usinfo/whitehouse-gov.)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>