Krisentreffen in Berlin

GiNN-BerlinKontor.—Bundesaußenminister Frank-Walter STEINMEIER (SPD) hat wegen der erneuten  Eskalation des Konflikts in der Ost-Ukraine zu einem Krisentreffen eingeladen. Wie die ARD-tagesschau meldet,  konferieren am 02. Juni in Berlin die Außenminister Russlands, der Ukraine und Frankreichs. Sergej LAWROW , Pawlo KLIMKIN und  Laurent FABIUS wollen konkrete Maßnahmen zur De-Eskalation des Konfliktes besprechen.

Zuvor hatten die deutsche Bundeskanzlerin Merkel und die Präsidenten Putin, Poroschenko und Hollande in einer Telefonkonferenz versucht, einen beiderseitigen Waffenstillstand zu erreichen. Man kam überein,  dass die Verhandlungen so schnell wie möglich wieder aufgenommen werden müssten, so ein Regierungssprecher in Berlin. Die Kontaktgruppe besteht aus Vertretern der Ukraine, Russlands und der OSZE.

Der deutsche Außenminister Steinmeier empfängt am gleichen Tag  NATO-Generalsekretär Anders Fogh RASMUSSEN. Im Mittelpunkt des Gesprächs stehen die Vorbereitung auf den NATO-Gipfel in Wales und die Krise in der Ukraine, so das Auswärtige Amt. (Quellen: ard/bundesregierung.de)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>