Kim: Trump geisteskrank

GiNN-BerlinKontor.—KIM Jong-un (33), kommunistischer Diktator Nordkoreas, “Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK, Oberbefehlshaber der Koreanischen Volksarmee und Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas” sowie seit 29.12.2011 “Oberster Führer der Demokratischen Volksrepublik Korea”, nannte den US-Präsidenten Donald J. TRUMP (71) einen “geisteskranken, dementen US-Greis” (a mentally deranged U.S. dotard), den Nordkorea “mit Feuer bändigen” werde.

Die englisch-sprachige staatliche Narichtenagentur Korean Central News Agency (KCNA) verbreitete, Trump sei “a rogue and a gangster fond of playing with fire”, ein “Schurke, ein Gangster, der es liebt mit dem Feuer zu spielen”. Trump sei unfähig sein Land verantwortlich zu führen.

US-Präsident Trump hatte am 19.09. vor der UN-Vollversammlung in New York gedroht, Nordkorea notfalls bei einem Angriff “total zu zerstören”. Das nordkoreanische Atomprogramm sei eine “Gefahr für die ganze Welt”. KIM erklärte,Trump müsse seine Drohungen gegen Pjöngjang “teuer bezahlen”. (Quelle: KCNA)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>