G 7-Gipfel in Japan

GiNN-BerlinKontor.—Am 26. und 27. Mai treffen sich die Staats- und Regierungs­chefs der sieben führenden demokratischen Industrie­staaten (G7) sowie Vertreter der Europäischen Union zum G7-Gipfel im japanischen Ise Shima. Zu den Schwer­punkten der Agenda zählen die Entwicklung der Welt­wirtschaft, außen­politische Themen (z. B. der Ukraine-Konflikt) sowie die Energie­politik und der Klima­-Wandel. Weiterlesen

43,1 Mio Erwerbstätige

GiNN-BerlinKontor.—Das Statistische Bundesamt meldet: Im ersten Quartal 2016 hatten rund 43,1 Millionen Erwerbstätige ihren Arbeitsort in Deutschland. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wuchs die Zahl der Erwerbstätigen kräftig um 533 000 Personen oder 1,3 %. Damit hat sich die gute Entwicklung der Erwerbstätigkeit zum Jahresbeginn fortgesetzt. Im vierten Quartal 2015 war der Anstieg zum Vorjahr mit + 1,0 % etwas schwächer ausgefallen. Weiterlesen

Bauhauptgewerbe: Mehr Lohn

GNN-BerlinKontor.—In der vierten Verhandlungsrunde haben die Tarifparteien für das Bauhauptgewerbe ein Ergebnis erzielt. Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) und die beiden Arbeitgeberverbände Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) sowie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) einigten sich nach äußerst zähen Verhandlungen am 18.05. auf einen Abschluss. Der Kompromiss sieht für die rund 785 000 Beschäftigten am Bau ein Einkommensplus von im Westen insgesamt 4,6 % und im Osten von 5,3 % vor. Weiterlesen

Haushaltsausschuss nach USA

GiNN-BerlinKontor.—Eine Delegation des Haushaltsausschusses im Deutschen Bundestag reist am 22. 05. für eine Woche in die USA. Die Abgeordneten wollen sich in Washington D.C. in Gesprächen mit Verantwortlichen aus Parlament und Regierung ein Bild von den Chancen und Risiken der US-amerikanischen Haushalts- und Finanzpolitik machen. Weiterlesen

Bau: Schlechte Zahlungsmoral

GiNN-BerlinKontor.—Die Zahlungsmoral der öffentlichen Hand hat sich zwei Jahre nach Inkrafttreten des ‚Gesetzes zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr‘ wieder verschlechtert – und das, obwohl das Gesetz eigentlich doch mehr Zahlungsdisziplin bringen sollte.” So kommentierte in Berlin der Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, RA Michael KNIPPER, die Ergebnisse der Frühjahrs-Umfrage der Wirtschaftsauskunftei Creditreform zum Zahlungsverhalten der Unternehmen. Weiterlesen

RTL Group Marktführer

GiNN-BerlinKontor.—Die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland: RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, SUPER RTL und RTL II erzielten im April 2016 einen Marktanteil von 28,7 %. Sie behaupteten damit die Führungsposition unter den privaten Fernsehanbietern und platzierten sich vor den Sendern von ProSiebenSat.1 (25,8 %). Weiterlesen

USA wichtigster Handelsparter

GiNN-BerlinKontor.—Die Vereinigten Staaten und die EU verhandeln seit Sommer 2013 über die genauen Vertragsbedingungen des transatlantischen Freihandelsabkommens (TTIP=Transatlantic Trade and Investment Partnership). Im Jahr 2015 waren die Vereinigten Staaten von Amerika Deutschlands wichtigster Handelsparter. Weiterlesen

HDB unter neuer Führung

GiNN-BerlinKontor.—Das Präsidium des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie (HDB) hat beschlossen, der Mitgliederversammlung die Wahl von Dipl.-Ing. Peter HÜBNER, Mitglied des Vorstands der STRABAG AG, Köln, zum neuen Präsidenten des HDB zu empfehlen. Prof. Thomas BAUER steht nach fünfjähriger Präsidentschaft für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Die Wahl findet am „Tag der Deutschen Bauindustrie“ am 2. Juni 2016 in Berlin statt. Weiterlesen

Wieder Handel mit Teheran

GiNN-BerlinKontor.—In Teheran/Iran hat der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Uwe BECKMEYER, am 03.05. – in Vertretung von Bundesminister Sigmar GABRIEL – das Deutsch-iranische Wirtschaftsforum eröffnet. Mit dabei waren Vertreterinnen und Vertreter von über 100 deutschen Firmen. Weiterlesen