Orlando: Kanzlerin kondoliert

Kondolenztelegramm von Bundeskanzlerin Merkel an den amerikanischen Präsidenten Barack Obama

Sehr geehrter Herr Präsident,

mit großem Entsetzen und tiefer Bestürzung habe ich die Nachricht von dem mörderischen Anschlag in Orlando erhalten.

Über fünfzig Menschen fielen einem fanatischen und bösartigen Hass zum Opfer, noch mehr wurden verletzt. Wir sind in Gedanken bei den Opfern und deren Angehörigen, wir sind ihnen verbunden in tiefer Trauer.

Aber auch angesichts solcher Grausamkeit werden wir an unseren Werten und Überzeugungen festhalten: Unsere Freiheit, unser Leben in Mitmenschlichkeit und Nächstenliebe und auch unsere Freude an der Gemeinschaft werden wir nicht aufgeben. Unsere offenen Gesellschaften sind stärker als jeder blindwütige Hass.

Ich möchte Sie der großen Anteilnahme und des tiefen Mitgefühls des deutschen Volkes versichern. Ich möchte Sie bitten, den Hinterbliebenen der Opfer auch im Namen meiner Landsleute mein aufrichtiges Beileid zu übermitteln.

In stiller Trauer

Angela Merkel
Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland

Tag der Presse-Freiheit

Verbum Peto:—-Mit dem Internationalen Tag der PressefreiheitWorld Press Freedom Day – wird seit 1994 jedes Jahr am 3. Mai auf Verletzungen der PRESSE-FREIHEIT sowie auf die grundlegende Bedeutung freier Berichterstattung für die Existenz von Demokratien aufmerksam gemacht. Aus gegebenem Anlass erinnern wir an  die  “Publizistischen Grundsätze” – den Medien-Kodex. Weiterlesen

Aus gegebenem Anlass

In the light of current events – Zur Erinnerung: Pressekodex des Deutschen Presserats:  ”Es widerspricht journalistischem Anstand, unbegründete Beschuldigungen, insbesondere ehrverletzender Natur, zu veröffentlichen. Veröffentlichungen in Wert und Bild, die das sittliche oder religiöse Empfinden einer Person oder – gruppe nach Form und Inhalt wesentlich verletzten können, sind mit der Verantwortung der Medien  nicht zu vereinbaren.” Weiterlesen

Neuer US-Bundesrichter nominiert

GiNN-BerlinKontor.—US-Präsident Barack H. OBAMA hat am 16.03. nach dem Tod von Antonin SCALIA für das vakante Richteramt am U.S. Supreme Court den Juristen Merrick GARLAND (63) – derzeit Chief Judge of the U.S. Court of Appeals for the District of Columbia – nominiert. Obama hat laut Verfassung die Pflicht, einen Kandidaten für den Posten am Obersten Gerichtshof vorzuschlagen. Er muss jedoch vom US-Senat akzeptiert und bestätigt werden. Weiterlesen

Vor 83 Jahren: Hitler

GiNN-BerlinKontor.—-A day to remember: Am 30. Januar 1933 ernannte Reichspräsident Paul VON HINDENBURG  den Vorsitzenden der National-Sozialistischen Arbeiter-Partei (NSDAP) und “Führer” der damals stärksten Reichstagsfraktion Adolf HITLER  zum neuen Reichskanzler. Er  war der 6. Politiker, den Hindenburg seit Beginn seiner Amtszeit 1925 mit der Regierung beauftragte – und seit 1930 war er bereits der vierte “Politiker” in Folge, der ein Präsidialkabinett ohne parlamentarische Mehrheit führen sollte. Weiterlesen

Hamburgs Nein zur Olympiade

GiNN-BerlinKontor.—Große Enttäuschung über das Hamburger NEIN zu den Olympischen Spielen 2024. Am 29.11.2015 stimmten 51,6 % der Wahlberechtigten gegen eine Bewerbung um die Austragung der Olympischen und Paralympischen Spiele im Jahr 2024. Thomas BACH, International Olympic Committee-Präsident, erklärte zu dem Votum der Hamburger: “Es ist eine verpasste Chance für Hamburg und Deutschland. Das IOC respektiert selbstverständlich die knappe Entscheidung der Einwohner Hamburgs. Wir bedauern diese. Das IOC hätte dazu und damit zum Erfolg der Spiele US-$ 1,7 Milliarden beigesteuert, die im Verhältnis zu den € 1,2 Milliarden zu sehen sind, die die Stadt in das Infrastrukturbudget in Höhe von € 7,8 Milliarden investieren wollte.” Weiterlesen

Thanksgiving Day, 2015

 BY THE PRESIDENT OF THE UNITED STATES OF AMERICA A PROCLAMATION

Rooted in a story of generosity and partnership, Thanksgiving offers an opportunity for us to express our gratitude for the gifts we have and to show our appreciation for all we hold dear.  Today, as we give of ourselves in service to others and spend cherished time with family and friends, we give thanks for the many blessings bestowed upon us.  We also honor the men and women in uniform who fight to safeguard our country and our freedoms so we can share occasions like this with loved ones, and we thank our selfless military families who stand beside and support them each and every day. Weiterlesen

La Marseillaise

GiNN-BerlinKontor.—-.—-Nach dem IS-Massenmord in Frankreich (“im Namen Allahs”) singen auch Nicht-Franzosen in Solidarität mit Frankreich die “Marseillaise”. Die Nationalhymne wurde 1792 zur Kriegserklärung an Österreich verfasst und hiess zunächst “Chant de guerre pour l’armée du Rhin” (Kriegslied für die Rheinarmee). Weiterlesen

Razzia beim DFB

GiNN-BerlinKontor.—-Die Staatsanwaltschaft Frankfurt/Main und die Steuerfahndung haben am 3.11.2015 die Verbandszentrale des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung in einem besonders schweren Fall in Zusammenhang mit der Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 und dem Transfer von € 6,7 Millionen vom WM-Organisationskomitee an die FIFA Unterlagen sichergestellt. Der DFB erklärte, man werde mit den Ermittlern “vollumfänglich kooperieren”. Weiterlesen