Betr.: Steuererklärung 2017

GiNN-BerlinKontor.—Die POSTBANK erinnert uns: Im neuen Jahr bleibt länger Zeit für die Steuererklärung. Die Steuerformulare müssen erst zwei Monate später als bislang beim Finanzamt eingehen. Das bedeutet: Für die private Steuererklärung 2016 ist Abgabeschluss am 31. Juli 2017. Erledigt ein Steuerberater die Erklärung, gilt der 28. Februar 2018 als Endtermin.

Weiterlesen

Telekom: Cyber-Attacken

GiNN-BerlinKontor.—Seit dem  27.11.2016 kommt es zu massiven Cyber-Attacken auf TELEKOM- Anschlüsse für Telefon, Internet und Fernsehen. Rund 900.000 Internet-Router sollen bundesweit betroffen sein. Die Geräte dienen der Einwahl ins Netz der Telekom und ermöglichen damit Telefonie, den Internet-Zugang und auch den Online-Fernsehempfang.  Die Störung betrifft – so TELEKOM – nur bestimmte Router-Typen. Staat, Wirtschaft und die Gesellschaft insgesamt müssten Cybersicherheit sehr ernst nehmen, so die Bundesregierung. Weiterlesen

Merkel kandidiert erneut

GiNN-BerlinKontor.—-Bundeskanzlerin Angela MERKEL (62) will – nach fast 12 Jahren im Amt – erneut für die Kanzlerschaft und den CDU-Parteivorsitz auf dem 29. Parteitag der CDU Deutschlands am 6./7. Dezember 2016 in Essen/Grughalle kandidieren. Dies erklärte sie vor dem Präsidium ihrer Partei  und danach vor der Hauptstadt-Presse am 20.11. in Berlin. Weiterlesen

Taliban-Angriff auf deutsches Konsuat

GiNN-BerlinKontor.—Schwer bewaffnete Kämpfer haben am Abend des 10.11. das deutsche Generalkonsulat im afghanischen Masar-e-Sharif angegriffen. Die Taliban bekannten sich zu dem Anschlag. Mindestens sechs Menschen sollen dabei ums Leben gekommen sein, mehr als hundert wurden verletzt. Laut BILD-Zeitung (12.11.) wurde der deutsche Generalkonsul von einem Taliban-Kämpfer mit einer Schusswaffe bedroht – konnte jedoch durch einen BKA-Mann gerettet werden, so der Bericht. Weiterlesen

Bayern an Trump:”Gottes Segen”

GiNN-BerlinKontor.–Bayerns Ministerpräsident und CSU-Parteivorsitzender Horst SEEHOFER hat Donald TTRUMP zu seinem Wahlsieg gratuliert: Die Menschen in den Vereinigten Staaten von Amerika haben entschieden und Donald Trump gewählt. Sie haben ihm damit ihr Vertrauen ausgesprochen. Ich gratuliere Donald Trump zu diesem Wahlerfolg. In einer Welt der Herausforderungen, der Unordnung und der Bedrohungen durch Klimawandel, globale Fluchtbewegungen, kriegerische Auseinandersetzungen und islamistischem Terrorismus bedeutet dieses Vertrauen für das Amt des amerikanischen Präsidenten nicht nur Verantwortung für die Vereinigten Staaten, sondern für die ganze Weltgemeinschaft. Für die schwierigen Aufgaben, die jetzt vor Donald Trump liegen, wünsche ich politische Weitsicht, Mut zum Ausgleich, eine glückliche Hand und Gottes Segen.” (Quelle: csu.de)

Gauck zur Türkei

GiNN-BerlinKontor.—Bundespräsident Joachim GAUCK erklärte im SPIEGEL (06.11.) zur Türkei: “Was ich derzeit in der Türkei beobachte, bestürzt mich. Noch vor einigen Jahren hatte die Regierung vielversprechende Schritte unternommen: Es gab etwa den Beginn einer inneren Aussöhnung mit den Kurden. Das Land hat sehr viele Flüchtlinge aufgenommen; es ist ein wichtiges NATO-Mitglied, es könnte ein stabilisierendes Element in dieser schwierigen Region sein. ” Weiterlesen

Arbeit in Deutschland

GiNN-BerlinKontor.—Die Bundsesregierung teilt mit: Migration und Flucht wirken sich auf beiden Seiten des Arbeitsmarkts aus. Immer mehr europäische Zuwanderer und Flüchtlinge suchen und finden in Deutschland Arbeit. Im August 2016 waren 236.000 mehr Zuwanderer (+ 14 %) sozialversicherungspflichtig beschäftigt als im Vorjahr. Weiterlesen

Israel: Zukunft ohne Erdöl

GiNN-BerlinKontor.—In Tel Aviv hat der jährliche Israel Fuel Choices Initiative Summit stattgefunden. Die vom Amt des Ministerpräsidenten ausgehende Initiative hat das Ziel, Ministerien, Startups und Firmen miteinander in Kontakt zu bringen, um Alternativen zum Erdöl zu finden. Weiterlesen