Jürgen R. Thumann zum BDI-Präsidenten gewählt

GiNN/BerlinKontor.–Die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie hat am 29.11. in Berlin den Düsseldorfer Unternehmer Jürgen R. THUMANN in geheimer Abstimmung für das Ehrenamt des BDI-Präsidenten gewählt. Thumann tritt am
1. Januar 2005 die Nachfolge von Michael ROGOWSKI an, dessen Amtszeit am 31.12.2004 endet.
 
Rogowski ist seit dem 1. Januar 2001 Präsident des industriellen Dachverbandes. Er wird nach Ablauf seiner Amtszeit Vizepräsident des BDI.

Rogowski: „Der BDI hat mit Jürgen R. Thumann einen hervorragenden Nachfolger gefunden, der es versteht, seine Überzeugungen deutlich zu vertreten. Ich freue mich, dass die Mitglie­derversammlung dem Vorschlag des Präsidiums gefolgt ist, das bereits im Septem­ber Herrn Thumann als Kandidaten vorgeschlagen hatte.“ Thumann wurde mit 151 von 153 Stimmen bei 2 Enthaltungen gewählt. Seine zweijährige Amtszeit beginnt am 1. Januar 2005.
 
Jürgen R. Thumann wurde 1941 in Schwelm geboren. Nach dem Tod seines Vaters übernahm der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann im Alter von 19 Jahren den elterlichen Betrieb. Gemeinsam mit seinem Cousin gründete er später die Heitkamp und Thumann KG. Thumann ist persönlich haftender Gesellschafter.

Derzeit ist Thumann Präsident des WSM – Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung e. V. in Düsseldorf und Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung. Seit 1998 ist Thumann Mitglied im BDI-Präsidium, seit 2000 Vorsitzender des Ausschusses für Wettbewerbs­ordnung. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter.

Gleichzeitig wurde die neue Zusammensetzung des Präsidiums 2005/2006 vorgestellt:
Vizepräsidenten
Willi Berchtold *
Präsident BITKOM Bundesverband Informationswirtschaft Telekommunikation und neue Medien e.V., Berlin
Prof. Dr. Bernd Gottschalk
Präsident Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA), Frankfurt
Dr. Jürgen Hambrecht
Vorsitzender des Vorstandes BASF Aktiengesellschaft, Ludwigshafen
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Diether Klingelnberg
Vorsitzender des Aufsichtsrats Klingelnberg GmbH, Hückeswagen
Prof. Dr. Edward G. Krubasik *
Mitglied des Zentralvorstands Siemens AG, München
Dr. Arend Oetker
Geschäftsführender Gesellschafter Dr. Arend Oetker Holding GmbH & Co. KG, Berlin
Dr. Michael Rogowski
Vorsitzender des Gesellschafterausschusses und des Aufsichtsrates Voith AG, Heidenheim
Prof. Dr.-Ing. Ekkehard Schulz
Vorsitzender des Vorstandes ThyssenKrupp AG, Düsseldorf
Prof. Dr. h. c. Ignaz Walter
Vorsitzender des Aufsichtsrats WALTER BAU-AG vereinigt mit DYWIDAG, Augsburg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>