Israel verstärkt Raketenabwehr

GiNN-BerlinKontor.–Israels Verteidigungsminister Ehud BARAK (69) hat die Modernisierung der israelischen Raketenabwehrsysteme angekündigt. Bei einer Inspektion der Abwehreinheit Iron Dome im Süden Israels sagte Barak: „In den nächsten Jahren wird die Iron Dome mit der Magic Wand und einer weiterentwickelten Arrow-Rakete ergänzt. Gemeinsam mit der älteren Version der Arrow werden wir die effektivste Abwehr im Land haben.”

Weiter erklärte der Verteidigungsminister:  “Während des Sechs-Tage-Kriegs, dem Yom-Kippur-Krieg und dem ersten Libanon Krieg waren unsere Feinde noch nicht in der Lage, israelische Zivilisten im Herzen Israels ernsthaft zu gefährden. Jetzt haben sie diese Fähigkeit.”

Der Ex-Generall Barak ist seit Juni 2007 Verteidigungsminister Israels. Von 1995 bis 1996 war Barak Außenminister unter Schimon Peres und von 1999 bis 2001 Ministerpräsident Israels.

“Die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL) ist die einzige Armee der Welt, die gegen die Bedrohung durch Raketen auf höchstem technologischen Niveau vorgeht”, so der Generalmajor der israelischen Luftwaffe, Ido NECHUSHTANE:   „Wir sind weltweit die ersten, die Raketen zur Raketenabwehr einsetzen. Die Abwehr in der Luft ist eine wichtige Komponente im israelischen Verteidigungsnetzwerk“, so der General. (Quellen: information-israel.de/Ynetnews)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>