Israel: 24 Monate Grundwehrdienst für Frauen

GiNN-BerlinKontor.–Israel ist eines der wenigen Länder weltweit, in dem Frauen der Wehrpflicht unterliegen. Gegenwärtig beträgt die Wehrpflicht für Frauen 24 Monate und für Männer 36 Monate. Frauen sind vom Wehrdienst befreit, wenn sie verheiratet sind – vom Reservedienst,  wenn sie schwanger oder bereits Mütter sind. Sie können außerdem aus religiösen oder Gewissensgründen vom Wehrdienst befreit werden.

Seit den 1980er Jahren gibt es eine fortschreitende Öffnung aller Funktionen innerhalb der Verteidigungsstreitkräfte für Frauen. Dies begann vor allem damit, dass Frauen zunehmend als Ausbilderinnen eingesetzt wurden.
Erst nachdem sich die Israelin Alice MILLER 1994/95  vor dem Obersten Gerichtshof mit ihrer Klage für eine Zulassung zum Kurs für Kampfpiloten durchsetzte, wurde im Jahr 2000 die Zulassung von Frauen per Gesetz festgeschrieben. 2001 schloss die erste Kampfpilotin ihr Training in der Akademie der israelischen Luftstreitkräfte ab. Bis Ende 2011 hatten 30 weibliche Kadetten den Kurs erfolgreich abgeschlossen, davon allein fünf im Jahr 2011.

Im Jahr 2005 standen den Frauen 60 % der Armee-Berufe offen. 2010 waren es rund 90 %. Im Jahr 2011 wurde  die erste GeneralmajorIN in den israelischen Streitkräften ernannt. Etwa die Hälfte aller Soldaten in Offizierskursen sind heute in Israel Frauen. (Quelle: Botschaft des Staates Israel – Berlin -  information-israel.de)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>