Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung in Berlin

GiNN-BerlinKontor.—Am 08. Juni startete die diesjährige Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) in Berlin-Schönefeld. Bundeeskanzlerin Angela MERKEL (CDU) eröffnete die Show, an der bis zum 13. Juni 2010 über 1.100 Aussteller aus 47 Ländern teilnehmen.  Gezeigt werden modernste Produkte und aktuelle Dienstleistungen aus der Luft- und Raumfahrttechnologie.  Das Umsatzwachstum der Branche blieb trotz schwieriger Wirtschaftslage in Deutschland mit  +4 % stabil. 

Mit einem brancheneigenen Forschungs- und Technologieanteil von 17 % des Gesamtumsatzes werden “wichtige Weichen für die Zukunft gestellt, so das Bundeswirtschaftsministerium. Es wird ein Anstieg des Luftverkehrs von 4-5 % pro Jahr prognostiziert.

Integriert in die ILA ist mit dem International Suppliers Center (ISC) auch eine Fachmesse für Zulieferer mit mehr als 250 Ausstellern.  Das ISC ist ein wichtiger Treffpunkt für die Zuliefererindustrie und bietet den Ausstellern eine hervorragende Plattform zur Präsentation ihrer breiten Leistungsfähigkeit. Gleichzeitig werden die Systemlieferanten und Ausrüster bei ihrer Suche nach neuen Zulieferern unterstützt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>