Immer mehr Asylbewerber

GiNN-BerlinKontor,—Allein im Monat Juli 2013 wurden beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 9.516 Asyl-Erstanträge gestellt. Die Zahl der Asyl-Bewerber ist im Vergleich zum Vorjahresmonat Juli 2012 um 5.018 Personen (111,6 %) gestiegen. Im Vergleich zum Vormonat Juni 2013 stieg die Zahl der Asylbewerber um 1.108 Personen (13,2 %).

931 Personen erhielten im Juli 2013 die Rechtsstellung eines Flüchtlings nach der Genfer Konvention (11,8 %) aller Asyl-Entscheidungen). Zudem erhielten 835 Personen (10,6 %) sogenannten “subsidiären Schutz” (Abschiebungsverbote gemäß § 60 Abs. 2, 3, 5 und 7 des Aufenthaltsgesetzes).

Hauptherkunftsländer im Juli 2013 waren:Russland, Syrien, Serben, Afghanistan, Pakistan, Somalia, Mazedonien, Kosovo, Iran, Irak und Bosnien-Herzegowina.

In der Zeit von Januar bis Juli 2013 beantragten insgesamt 52.754 Personen in Deutschland erstmalig Asyl. Gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr (27.760 Personen) bedeutet dies eine Erhöhung um 24.994 Personen (90%). (Quelle: bmi.de)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>