Illegale Migration stoppen

GiNN-BerlinKontor.—”Wir sind mit der Türkei in wichtigen Punkten einen Schritt weitergekommen”, betonte Bundeskanzlerin Angela MERKEL (CDU) in einem Interview mit dem SWR. Die 28 EU-Staaten seien sich einig, dass man die Außengrenzen schützen und die illegale Migration bekämpfen müsse. Es gehe jetzt darum, “wie wir die illegale Migration stoppen können, wie wir den Schleppern und Schleusern das Handwerk legen können und gleichzeitig unserer humanitären Verantwortung gerecht werden.”

„Wir brauchen eine europäische Lösung und keine nationalen Alleingänge”, betonte CDU-Generalsekretär Peter TAUBER im Interview mit NDR Info. Alle Mitglieder der Europäischen Union müssten ihrer Verantwortung gerecht werden und die Griechen unterstützen. Mit Blick auf die aktuelle Lage in Griechenland sagte Tauber: „Wenn wir es ernst meinen mit einer europäischen Lösung der Flüchtlingskrise, wenn wir es ernst meinen mit dem Schutz der Außengrenzen, dann können wir jetzt nicht einfach sagen, dass die Griechen selbst sehen müssen, wie sie klarkommen.” (Quelle: cdu.de)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>