Heckler & Koch wehrt sich

GiNN-BerlinKontor.—HECKLER & KOCH, “Hersteller innovativer und zuverlässiger Handfeuerwaffen”, hat Meldungen bestätigt, dass HP beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) eine “Untätigkeitsklage” eingereicht hat. Das BAFA ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Das Rüstungsunternehmen will so erneut die Genehmigung für die Ausfuhr von Teilen des Sturmgewehrs G36 nach Saudi-Arabien durchsetzen.Das Gewehr G 36 wurde bis 2012 in Lizenz mit HP-Fertigteilen auch in Saudi-Arabien hergestellt.

Bundeswirtschaftsminister Sigmar GABRIEL (SPD) hatte 2013 die Lizenzproduktionen des G36 in Saudi-Arabien untersagt. Ein HP-Antrag auf erneute Ausfuhrgenehmigung soll bisher von der Bunderegierung nicht beantwortet worden sein, heißt es.

Das deutsche Sturmgewehr G 36 war in die Kritik geraten, weil die Infanteriewaffe “Made in Germany”, die nicht nur in der Bundeswehr, sondern auch in in den Streitkräften der NATO und NATO-assoziierter Staaten im Einsatz ist, angeblich Präzisionsschwächen habe – vor allem bei extremen Witterungsbedingungen.

Am 14. Oktober legte eine BT-Untersuchungskommission einen Bericht zum Einsatz des G36-Sturmgewehres “in Gefechtssituationen” vor, nach dem die befragten Soldaten erklärten, dass “zu keiner Zeit eine Beeinträchtigung der Verteidigungsfähigkeit oder Sicherheit der Soldatinnen und Soldaten vorlag”. Der Bericht hält fest, dass “alle Soldaten volles Vertrauen in das G36 hatten und haben, nicht zuletzt aufgrund der auch im internationalen Vergleich hohen Zuverlässigkeit”.

Das Heckler & Koch-Sortiment umfasst Pistolen, Maschinengewehre und -pistolen, Sturmgewehre und Präzisionsgewehre. Das Unternehmen mit  Sitz in Oberndorf am Neckar unterhält Tochtergesellschaften in den USA, Frankreich und Großbritannien. Insgesamt beschäftigt die Gruppe rund 700 Mitarbeiter, davon 640 am Hauptsitz in Deutschland.

Neben der Bundeswehr, der Bundespolizei und dem deutschen Zoll beliefert Heckler & Koch unter anderem auch die U.S.-, und britischen Streitkäfte sowie die norwegische Armee. (Quellen: heckler-koch.com/mdr)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>