Gauck gratuliert Ukraine

GiNN-BerlinKontor.—Bundespräsident Joachim GAUCK  hat am 24. August dem Präsidenten der Ukraine, Petro POROSCHENKO, um Unabhängigkeitstag seines Landes ein Glückwunschtelegramm übersandt. Darin heißt es unter anderem: “Der diesjährige Unabhängigkeitstag der Ukraine wird von Ihrem Land unter äußerst schwierigen Bedingungen begangen. Die territoriale Integrität der Ukraine ist durch die völkerrechtswidrige Annexion der Krim schwer verletzt worden und zusätzlich stellen die anhaltenden Auseinandersetzungen im Osten Ihres Landes Staat und Gesellschaft vor schwierige Herausforderungen. Meine Gedanken gelten besonders der Zivilbevölkerung, die unter den Kampfhandlungen leidet.

Die Stabilisierung der Ukraine ist auch für ihre europäischen Partner von großer Bedeutung. Gerade deswegen freue ich mich, dass die Ukraine der Europäischen Union – mit der Unterzeichnung des abschließenden Teils des Assoziierungsabkommens mit der Europäischen Union am 27. Juni – nähergekommen ist. Es ist ein hoffnungsvolles Zeichen dafür, dass unsere Beziehungen in Zukunft noch enger und vertrauensvoller werden. Ich bin zuversichtlich, dass dieses Abkommen ein solides Instrument zur Unterstützung eines nachhaltigen Reformprozesses in der Ukraine bietet.”  (Quelle: bundespraesident.de)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>