GABRIEL nicht zu Putin

GiNN-BerlinKontor.—Vizekanzler und SPD-Chef Sigmar GABRIEL hat die für den 27. Juni geplante Reise nach Moskau und das Treffen mit  Russlands Präsident Wladimir PUTIN abgesagt. Wie es heißt, will Gabriel nach dem Brexit gemeinsam mit der Kanzlerin an diesem Tag nach Paris reisen. Er wolle dort auch Gespräche mit europäischen Sozialdemokraten führen. Die Botschaft der Russischen Föderation in Berlin sei informiert worden.

Auch Prof. Dr. Norbert LAMMERT, Präsident des Deutschen Bundestages, fliegt nicht nach Moskau, weil der Kreml dem CDU-Abgeordneten und Vorsitzenden der Deutsch-Ukrainischen Parlamentariergruppe, Karl-Georg WELLMANN,  das Einreise-Visum verweigert hätten. Wellmann ist Mitglid des Auswärtigen Aussschusses im Deutschen Bundestag. (bundestag.de/spd.de)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>