FDP-”Schattenaußenminister” Gerhardt bei Frankreichs Außenminister

GiNN-Global iNet-News.–Der FDP-Fraktionschef im Deutschen Bundestag, Wolfgang GERHARDT, traf am 30. August in Paris mit dem französischen Außenminister Philippe DOUSTE-BLAZY zusammen. “Diesen Gedankenaustausch halte ich für notwendig, denn sollten Union und FDP die Wahl gewinnen, müssen wir über das weitere Vorgehen Frankreichs informiert sein”, sagte Gerhardt vor seiner Abreise.

In DIE WELT unterstrich der FDP-Politiker mit Blick auf die Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik in Frankreich und Deutschland die Notwendigkeit, dass die einzelnen Nationen ihre Hausaufgaben erledigten. Die Europäische Union dürfe hingegen nicht zum “Sündenbock für nationale Versäumnisse” gemacht werden, sagte Wolfgang Gerhardt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>