FDP-Parteitag: Neuer Anlauf der Liberalen

GiNN-BerlinKontor.-—Bundeswirtschaftsminister und FDP-Chef Philipp RÖSLER (FDP) sieht seine Partei auf klarem Kurs: „Wir stehen für Wohlstand durch Wachstum, bessere Bildung und mehr Bürgerfreiheit“, sagte der Liberale vor Beginn des FDP-Parteitags am 21./22.4. in Karlsruhe. In BILD sagte er, während die anderen Parteien “nach links marschieren, weiss die FDP um ihre Verantwortung als„einzig verbliebene Partei der Mitte“.

Der FDP-Bundesvorsitzende ist überzeugt,  dass die Liberalen in den Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz erfolgreich sein werden. Die Kandidaten der FDP seien “so attraktiv wie das Programm:„Endlich solide Haushalte, gute Bildung, sichere Arbeitsplätze.“

Rösler betonnte in dem BILD-Interview, dass sich die FDP als “Partei der wirtschaftlichen Vernunft” bewiesen habe. „Das konnte jeder im Fall Schlecker sehen. Auch bei unserem erfolgreichen Widerstand gegen EURO-Bonds und damit gegen höhere Zinsen in Deutschland haben wir das gezeigt.“

FDP-Chef Rösler hält am Ziel fest, 2014 einen Haushalt ohne neue Schulden vorzulegen. „Wir brauchen dazu einen Dreiklang aus Wirtschaftswachstum, Subventionsabbau und Privatisierungen von Staatsbesitz.“ Daran müsse die Koalition jetzt gemeinsam arbeiten.

Rösler unterstrich, die CDU/CSU/FDP habe bisher erfolgreich regiert. „Denn den Menschen geht es gut. Die Wirtschaft brummt. Die Löhne steigen. Es gibt immer mehr Arbeitsplätze.“ (Quellen: liberale.de/bild.de)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>