EZB zur €-Liquidität

GiNN-BerlinKontor.—Die Europäische Zentralbank und die übrigen Notenbanken des EURO-Systems werden nach dem britischen EU-Referendum die Entwicklung an den Finanzmärkten “genau beobachten”. In einer vom EZB-Rat verabschiedeten Mitteilung hieß es, man stehe im engen Kontakt mit anderen Zentralbanken und stehe bereit, falls nötig, zusätzliche Liquidität in EURO und Fremdwährungen bereitzustellen. “The ECB stands ready to provide additional liquidity, if needed, in euro and foreign currencies.”

Die EZB habe sich auf diesen Notfall in engem Kontakt mit den von ihr überwachten Banken vorbereitet und stufe das Bankensystem des EURO-Raums bezüglich Kapital und Liquidität als widerstandsfähig ein.

Die EZB und die übrigen nationalen Zentralbanken im EURO-System würden zudem ihrer Verpflichtung nachkommen, “Preisstabilität und Finanzstabilität im EURO-Raum zu sichern”, hieß es. (Quellen: bundesbank.de/ecb.europa.eu)

)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>