EZB: Leitzins 0,15%

GiNN-BerlinKontor.-–Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am 5. Juni 2014 den Leitzins im EURO-Raum von 0,25 % auf 0,15% gesenkt. Der EZB-Rat beschloss zudem einen Strafzins von minus 0,1 % für Bankeinlagen. Nach dem EZB-Zinsentscheid  übersprang der DAX (Deutscher Aktien-Index) zum ersten Mal in seiner 26 jährigen Geschichte die Rekordmarke von 10.000 Punkten.

Der EZB-Rat fasste am 5. Juni in Frankfurt am Main folgende geldpolitische Beschlüsse: “Der Zinssatz für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte des Eurosystems wird um 10 Basispunkte auf 0,15 % gesenkt. Dies gilt erstmals für das am 11. Juni abzuwickelnde Geschäft. Der Zinssatz für die Spitzen­refinanzierungsfazilität wird mit Wirkung vom 11. Juni 2014 um 35 Basispunkte auf 0,40 % gesenkt. Der Zinssatz für die Einlagefazilität wird mit Wirkung zum 11. Juni 2014 um 10 Basispunkte auf -0,10 % gesenkt. Die Leitzinsen in der Eurozone befinden sich damit auf einem historischen Tiefstand.”

 Dazu n-tv: “Mit dem Maßnahmenpaket reagieren die Währungshüter auf die seit Monaten sehr niedrige Inflation. Niedrige Zinsen verbilligen tendenziell Kredite und Investitionen und können so die Wirtschaft ankurbeln. Das stärkt in der Regel auch den Preisauftrieb. Auch der negative Einlagenzins soll die Inflation antreiben: Er soll den Euro schwächen und so Importe verteuern. Zudem sollen Banken dazu gebracht werden, überschüssiges Geld nicht bei der EZB zu parken, sondern Verbrauchern und Unternehmen Kredite zu geben. Diese könnten investieren und so der Konjunktur auf die Sprünge helfen.”

 

The Governing Council of the ECB took the following monetary policy decisions: The interest rate on the main refinancing operations of the Eurosystem will be decreased by 10 basis points to 0.15%, starting from the operation to be settled on 11 June 2014. The interest rate on the marginal lending facility will be decreased by 35 basis points to 0.40%, with effect from 11 June 2014. The interest rate on the deposit facility will be decreased by 10 basis points to -0.10%, with effect from 11 June 2014. A separate press release to be published at 3.30 p.m. CET today will provide details on the implementation of the negative deposit facility rate. (Quellen: ecb.europa-eu/bundesbank.de/n-tv)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>