EZB: EURO bleibt erhalten

GiNN-BerlinKontor.—Der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario DRAGHI, hat ein Machtwort gesprochen: Die EURO-Währung  werde  n i c h t  zusammenbrechen: “Im Rahmen unseres Mandats ist die EZB bereit, alles zu tun, was nötig ist, um den EURO zu erhalten. Und glauben Sie mir – es wird ausreichen. – koste es was es  wolle!”..Die Europäische Zentralbank werde die Krisenstaaten der EURO-Zone weiter unterstützen, versprach Draghi, der – so EuroNews – “vor Investoren in London die Hoffnung vieler Anleger auf ein stärkeres Engagement der EZB im Kampf gegen die Schuldenkrise schürte.”

Die Finanzmärkte reagierten euphorisch, die Pamik wich. Nach der Draghi-Rede “skyrocketten” die europäischen Börsen. Der EZB-Chef hatte zudem durchblicken lassen, dass die europäische Notenbank weiterhin Staatsanleihen ankaufen wird.. Das Signal: “Wir haben das Geld” funktionierte.. Die Renditen für zehnjährige spanische Anleihen fielen wieder unter die Marke von 7 %.

Bundesfinanzminister Wolfgang SCHÄUBLE (CDU) begrüßte die Äußerungen von EZB-Chef Mario DRAGHI, „im Rahmen des bestehenden Mandats“ die notwendigen Maßnahmen zur EURO-Stabilisierung zu ergreifen. Als Voraussetzung müsse auch die Politik die notwendigen Maßnahmen zur Bewältigung der Finanz- und Vertrauenskrise umsetzen, so Schäuble. An erster Stelle stündendie Reformanstrengungen der Mitgliedsländer selbst. (BMF)

Draghi hatte die “Unwiderrufbarkeit” und die Notwendigkeit von ” m e h r  Europa” betont, ujm diese Krise zu lösen. (“…the irreversibility and the need of more Europe to solve the crisis”).

Dies löste eine nahezu “erlösende “Euphorik auf den Finanzmärkten aus..  Der DAX notierte 30 (+1.60%),  der franzöische CAC 40 % – plus 2.50 und der spanische  IBEX 35 (+3.30%) Italiens FTSE MIB  meldete sogar +4.46%.  Nur Griechenlands ATHEX  ist immer noch “trading just below flat”. .Man rechnet immer mehr mit einem Euro-Exit Athens.(Quellen: euronews/ecb-int.)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>