Export im Aufwind

GiNN-BerlinKontor.—Die deutsche Industrie rechnet mit wachsenden Exporten. Die ifo Exporterwartungen sind im Januar zum vierten Mal hintereinander gestiegen, und zwar auf 9,5 Saldenpunkte nach 7,7 im Dezember. Der ohnehin sehr starke Export profitiert zusätzlich von dem erheblich gesunkenen EURO-Kurs.

Die Exportchancen verbesserten sich in nahezu allen wichtigen Branchen der deutschen Industrie. Besonders deutlich gestiegen sind die Exporterwartungen im Maschinenbau, der Elektroindustrie und der Herstellung von Datenverarbeitungsgeräten.

Auch die Automobilhersteller zeigen wieder leichten Optimismus mit Blick auf die Auslandsgeschäfte. Hier spielt neben dem sinkenden EURO-Kurs auch der fallende Ölpreis eine entscheidende Rolle. Einen Dämpfer bei den Exporterwartungen erhielten die Firmen der Metallerzeugung und -bearbeitung. Das hohe Niveau der vergangenen drei Monate konnte nicht gehalten werden. (Quelle: cesinfo-group.de)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>