DEUTSCHE BANK meldet Nettoverlust – vor Steuern aber Gewinn

bti-o/Berlin.–Die Deutsche Bank hat für das erste Quartal 2003 wie angekündigt einen Nettoverlust ausgewiesen, vor Steuern aber einen Gewinn von 234 Mio. Euro erzielt. Das Vorsteuerergebnis liegt im Vergleich zu den 1,27 Mrd. Euro des Vorjahres zwar deutlich geringer; bereinigt um die Sondererträge aus Beteiligungsverkäufen, die in den ersten drei Monaten 2002 realisiert worden waren, ergibt sich dennoch eine Steigerung des operativen Ergebnisses.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>