CDU zum Urheberrecht

GiNN-BerlinKontor..—Der Medienpolitische Expertenkreis der CDU Deutschlands hat sich  für eine “Weiterentwicklung des Urheberrechts” ausgesprochen. Der Vorsitzende des Kreises, Franz Josef JUNG, betonte: „Durch die Digitalisierung ergeben sich tiefgreifende Veränderungen, die viele Chancen bieten, uns aber vor große Herausforderungen stellen.“

Es sei an der Zeit, diese anzunehmen und sich den drängenden Fragen des Urheberrechts zu stellen, so Jung. Der Berichterstatter zum Thema Urheberrecht, Ansgar HEVELING , sagte: „Das Urheberrecht muss auch im digitalen Zeitalter sicherstellen, dass Menschen von ihrer geistigen Arbeit leben können. Es ist unsere Aufgabe, für dieses Problem geeignete Antworten zu finden.“ (cdu.de)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>