Bundespräsident in Brüssel und Straßburg

GiNN-BerlinKontor.--Bundespräsident Joachim GAUCK besuchte am 16. und 17. April Brüssel und Straßburg. In Brüssel traf er mit dem NATO-Generalsekretär, Anders Fogh RASMUSSEN , mit dem belgischen Premierminister Elio DI RUPO und dem Präsidenten des Europäischen Rates, Herman VAN ROMPUY zu Gesprächen zusammen.

Am 17.04. empfing der Präsident der Europäischen Kommission, José Manuel BARROSO, in Straßburg führte Gauck Gespräche mit dem Präsidenten des Europäischen Parlaments, Martin SCHULZ .
Gegenstand der Gespräche waren Themen wie die Finanzkrise in Europa oder die Entwicklungen in der europäischen Nachbarschaft.

Nach dem Antrittsbesuch in Polen am 26. und 27. März ist dies die zweite Auslandsreise von Bundespräsident Gauck seit seinem Amtsantritt. (Quelle: bundespraesident.de)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>