Bundeskanzler: Innovationsoffensive 2004

bti-o/Berlin.–Bundeskanzler Gerhard SCHRÖDER sieht gute Chancen für die Fortsetzung des Reformprozesses. Unter den Bedingungen der Globalisierung muss Deutschland konkurrenz- und leistungsfähiger werden. Im Jahr 2003 wurden die Sozialsysteme in den Bereichen Gesundheit, Rente und Arbeitsmarkt zukunftsfähig gemacht. Im 2004 sollen die Mittel, die durch die Reformen eingespart werden, in Bildung und Ausbildung, in die Betreuung von Kindern und in eine Innovationsoffensive fließen, sagte Schröder.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>