Bündnis 90/Die Grünen: “Kein Ausstieg aus der Koalition”

GlobaliNetNews/BERLINKNTOR.–Der Bundesverband von Bündnis 90/Die Grünen “lehnt den Ausstieg aus der Koalition ausdrücklich ab”. Der Vorsitzende Reinhard BÜTIKOFER sagte in Berlin, er “habe versucht auf die Beschlussfassung des Landesverbandes Schleswig Holsteins einzuwirken, um dort vorhandenen Zorn gegenüber der SPD zu dämpfen.”

An die SPD erging die “Warnung”, die dort beschlossene Resolution sollte “von denen in der SPD, die die Konfrontation betreiben, als Warnsignal verstanden werden und als Aufforderung zu einem vernünftigen Miteinander zurückzukehren.”

Der Landesverband Schleswig Holstein der Grünen hätte “nach Einwirken der Bundesebene” auf die Forderung nach einem Koalitions-Ausstieg verzichtet, so Bütikofer.

“Wenn die SPD den Kanzler stellen will, wird das nur mit uns gehen”, sagte Joschka FISCHER der SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG (30.05.). Wenn die SPD meine, “sie könne auch in einer großen Koalition den Kanzler stellen, bitte sehr, dann müssen die, die das wollen, es ihren Wählern sagen. Dann werden wir ja sehen”, disziplinierte Fischer die SPD-Führung.

SPD-Chef Franz MÜNTEFERING begründete die Distanz zu den Grünen mit “taktischen Erwägungen”. Eine eigenständige Positionierung vergrößere das Wählerspektrum.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>